Jesus spricht:
Ich bin das Licht der Welt; wer mir nachfolgt, wird nicht in der Finsternis wandeln, sondern wird das Licht des Lebens haben.

Die Bibel: Evangelium nach Johannes Kapitel 8, 12

Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit
jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe.

Die Bibel: Evangelium nach Johannes, Kapitel 3, Vers 16

Was glauben wir?

Die Bibel sagt uns :

Glaube an den Herrn Jesus und du wirst errettet werden, du und dein Haus.
Apostelgeschichte 16, 31
Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe.
Evangelium Johannes 3, 16

Deshalb glauben wir, dass Gott jeden rettet, der sich als schuldig vor ihm erkennt, zu ihm umkehrt und darauf vertraut, dass Jesus Christus für ihn ganz persönlich am Kreuz gestorben ist.
Gott vergibt jedem seine persönliche Schuld, wenn er sie in einem aufrichtigen Gebet bekennt.

Hierzu sagt die Bibel:

Wenn wir unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, daß er uns die Sünden vergibt und uns reinigt von aller Ungerechtigkeit.
1. Brief an Johannes 1, 9
Wir wissen, dass Jesus wahrhaftig der Heiland der Welt ist.
Evangelium Johannes 4, 42

Wir glauben und haben vielfach erfahren, dass die Bibel uns Antworten und Hilfe auf alle unsere Lebensfragen gibt – auf grundsätzliche, persönliche und auch Fragen zum christlichen Gemeindeleben.

Es ist ja der erklärte Wille Gottes, dass alle Menschen errettet werden und zur Erkenntnis der Wahrheit kommen!
1. Timotheusbrief 2, 4
Einfach „nur“ Christ?

Einfach „nur“ Christ?

Wir sind Christen und wir sind davon überzeugt, dass die Bibel auch heute noch gültig und auch aktuell ist. Die Bibel gibt uns Antworten und Hilfe auf die grundsätzlichen Fragen des Lebens. […]

mehr lesen
Gemeinde? Kirche? Versammlung?

Gemeinde? Kirche? Versammlung?

Es gibt viele Gemeinden, Kirchen und Versammlungen. Ist diese Vielfalt richtig, fragen sich manche Christen. Zu welcher dieser christlichen Glaubensrichtungen sollte ich mich am besten […]

mehr lesen